Einzel- und Mannschaftswettbewerb vom 13. bis 16. Mai 2016 (Pfingsten)
in der Opens external link in new windowJugendherberge Schierke im Harz


Endergebnisse Bambini, Schüler, Jugend und Rangliste

mit 55 Bambinis, 43 Schüler und 50 Jugendliche. Pünktlich um 9 Uhr wurde in der Turnhalle die Eröffnung mit Fahneneinmarsch vorgenommen und alle herzlichst von der DSkV Jugendreferentin Sabin König und dem Landespräsidenten Sachsen Ronald Heydecke begrüßt. Auch die vielen Helfer sollen nicht unerwähnt bleiben, die an zwei Tagen für die Betreuung der jugendlichen Skatspieler übernehmen.


Nun nach zwei erfolgreichen Skattagen wird sehnsüchtig auf die Siegerehrung am Pfingstmontag gewartet. Es wurden bei den Bambinis sechs Serien á 12 Spiele, bei den Schülern vier Serien á 36 Spiele und bei den Jugendlichen vier Serien á 48 Spiele gespielt.

Die neu eingeführte Tandemwertung wird berechnet aus den Serien eins und zwei bei den Schülern und Jugendlichen. Am Pfingstsonntag wurde die Mannschaftsmeisterschaft bei den Schülern und Jugendlichen durchgeführt.

Dann gab es Abendessen und die Kinder genossen Bratwurst und Kotelett mit vielen Beilagen. Das Grillen im Freien war leider nicht möglich, da das Wetter nicht mitspielte.

Eine schöne und erfolgreiche Veranstaltung für alle. Sowie für die Spielerinnen und Spieler als auch für die fleißigen Helfer und Betreuer. Vielen Dank und auf ein Wiedersehen in 2017 in der Jugendherberge in Schneeberg/Erzgebirge vom 2. bis 5. Juni 2017.

Die Erstplatzierten

Platz

Bambini (55)

 

Verein

LV

Punkte

1

Lilly Backer

w

Schaumburger Buben

03

2928

2

Tonguel Alpaslan

m

Norderneyer Buben

03

2814

3

Fabienne Fuchs

w

SC Rantrum

02

2770


Platz

Schüler (43)

 

Verein

LV

Punkte

1

Marcel Porath

m

Hohenlohe Crailsheim

08

3969

2

Paul Schirmer

m

Schnippel die 10 Haslach

07

3919

3

Vincent Wilhelm

m

Skatclub "18 und weg" Altenburg

10

3903

beste Schülerin:

5

Lara Schäfer

w

Hansa Hamburg

02

3456

 

Platz

Jugend (50)

 

Verein

LV

Punkte

1

Laurin Kolbenschlag

m

Grand Hand Sulzbach

07

6720

2

Oliver Dollan

m

Minicar & Goldstadtasse Pforzheim

07

5454

3

Lina Maier

w

Oremer Skatfreunde

06

4735

 

Platz

Mannschaft Schüler (10)

Punkte Serie 1

Punkte Serie 2

Summe

LV

Mannschafts Ergebnis

1

BaTh Boys

BaTh Boys

2413

4016

6429

 

6429

Paul Schirmer

938

1473

2411

7

Gianluca Herold

859

1386

2245

10

Tim Kasper

347

729

1076

7

Lukas Donat

269

428

697

10

2

Schmorties

Schmorties

3355

2658

6013

 

6013

Lara Schäfer

1155

783

1938

2

Janne Marie Müller

1022

677

1699

2

Josephine Franikowska

281

962

1243

2

Caroline Schäfer

897

236

1133

2

3

LV 10   1.

LV 10   1.

3387

2451

5838

 

5838

James Pillasch

1171

620

1791

10

Florian Mothes

1039

734

1773

10

Vincent Wilhelm

401

748

1149

10

Philipp Freytag

776

349

1125

10

 

Platz

Mannschaft Jugendliche (14)

Punkte Serie 1

Punkte Serie 2

Summe

LV

Mannschafts
Ergebnis

1

Wer soll uns schlagen?

Wer soll uns schlagen?

5912

4720

10632

 

10632

Jan  Kolbenschlag

1744

1262

3006

7

Oliver Dollan

1426

1302

2728

7

Laurin Kolbenschlag

1278

1228

2506

7

Marcel Porath

1464

928

2392

8

2

Die Grandiosen

Die Grandiosen

5123

4198

9321

 

9321

Torben Helbeck

1413

1041

2454

5

Rene Hofsink

1380

1002

2382

4

Erik Behnke

1238

1144

2382

4

Chris Oesterreich

1092

1011

2103

1

3

Thermalbad-Buben

Thermalbad-Buben

3304

5073

8377

 

8377

Simon Förster

718

1898

2616

14

Florian Schnittger

1099

1303

2402

14

Marc Preuß

793

929

1722

14

Oliver Preuß

694

943

1637

14

Platz

Tandem Jugend (24)

Namen

Serie 1

Serie 2

Gesamt

LV

Ergebnis

1

Dick und Doof

 

3025

2978

6003

 

6003

Jan  Kolbenschlag

1606

516

2122

07

Laurin Kolbenschlag

1419

2462

3881

07

Platz

Tandem Schüler (20)

Namen

Serie 1

Serie 2

Gesamt

LV

Ergebnis

1

Poho

 

1727

1973

3700

 

3700

Marcel Porath

980

1255

2235

08

Rene Hofsink

747

718

1465

04

Siegerehrung DSJM 2016

Pfingstsonntag-Nachmittag-Abend

Pfingstsonntag

DSJM Pfingstsonntag

Freitag/Samstag

3. Serie Bambini, Schüler und Jugend

3. Serie Freitagabend

Rodelbahn

Rodelbahn Bambini, Schüler und Jugendliche

Bambini

PC-Fachmann Wolfgang Schutsch

Bambini in der 2. Serie

Ankunft und Eröffnung

25. DSJM 2016 Ankunft und Eröffnung

vom 2. bis 5. Juni 2017 (Pfingsten)